Die Europa League ist ein Europapokalwettbewerb im Bereich Fussball, der von der UEFA getragen wird. Dieser Wettbewerb ist der zweitwichtigste nach der UEFA Champions League. Dabei messen europäische Vereinsmannschaften in einer Meisterschaft ihr Können im Fussball unter Beweis stellen. Er fand als dritter seiner Art im Jahr 1971 unter dem Namen UEFA Cup seinen Ursprung und 1999/2000 wurde er mit dem Europapokal der Pokalsieger vereint. Erst nach der Saison im Jahr 2008/2009 wurde dann der heutige Name vergeben.

System und Regelwerk der Europa League

Europa League Logo Gelb

Das offizielle Logo der Europa League (c) www.uefa.org

Das derzeit bestehende System der Liga besteht aus drei Runden für die Qualifikationsphase, der Play-Off-Runde und natürlich dem Hauptwettbewerb. Der Hauptwettbewerb schließt sich zudem zusammen aus einer Gruppenphase und den darauffolgenden fünf K.O-Runden.

Euro League Sieger trifft auf UEFA Champions League Sieger

Das Team, das am Ende den umkämpften Pokal nach Hause nehmen kann, tritt darauf gegen den Sieger der UEFA Champions League in einem Fussballspiel an. Dabei geht es um den Super Cup, den wohl wichtigsten Pokal im Fussball in Europa. Dieses Regelwerk besteht seit 2000 und für die kommende Saison 2014/2015 sichert sich der Gewinner des Super Cups einen Startplatz in der Champions League der nächsten Saison.

Der zu gewinnende Pokal dient als Wanderpokal, der jede Saison in die Hände des nächsten Siegers gerät.

 

Wer spielt in der Europa League?

Mannschaften, die Fussball in der Europa League spielen dürfen, sind die Pokalsieger aller 53 Mitgliedschaftsverbände, die von der UEFA vorgegeben sind. Dazu kommen noch drei Teams, die in ihrer Liga die jeweiligen hinteren Plätzen des Siegers einnehmen. Selbstverständlich kann der Sieger des Jahres zuvor seinen Titel verteidigen, falls er nicht schon für die höhere Champions League qualifiziert ist. Teilnehmen kann nur Liechtenstein nicht, da dieses kleine Fürstentum keine eigene Liga hat, in der ein teilnehmender Sieger bestimmt werden kann.

Euro League am Beispiel Deutschland

Als gutes Beispiel zur Verdeutlichung kann auch Deutschland dienen. Der erste Teilnehmer, der feststeht, ist der DFB-Pokalsieger. In die Play-Off-Runde wird der Fünfte der Ligatabelle geschickt und der Sechtsplatzierte bekommt direkt das Ticket zur dritten Qualifikationsrunde. Der Bundesligavierte qualifiziert sich für die Gruppenphase. Das jedoch nur, falls er in der Play-Off-Runde scheitert. Im Fall der Fälle, dass der DFB-Pokalsieger es schafft sich direkt für die Champions League zu qualifizieren, rückt der zweite Finalist zum Fussball Spielen in der Europa Leauge nach.

Europa League FC Sevilla Logo

Europa League Gewinner 13/14: FC Sevilla

Sieger der Europa League 2013/14

Die Saison 2013/2014 der League ist nicht allzu lange her und so wurde am 14. Mai beim Finale der Sieger bekannt. In einem spannenden Match konnte sich FC Sevilla gegen Benfica Lissabon durchsetzen. Doch das erst im Elfmeter-Schießen, bei dem es zu einem Entstand 4:2 für Sevilla kam. Das Entscheidungsspiel konnte etwa 33.000 Zuschauer in den Bann ziehen und fand in Turin statt. Die Dritt- und Viertplatzierten wurden FC Valencia und Juventus Turin, für die im Halbfinale der Weg zum Pokal endete.

 

Europa League FC Chelsea Logo

Europa League Sieger 12/13: FC Chelsea

Sieger der Europa League 2012/13

Bereits in der vorherigen Saison musste Benefica Lissabon das Zepter FC Chelsea überlassen, denn das knappe Match in Amsterdam wurde mit einem 1:2 für Chelsea beendet. Fenerbahçe Istanbul und FC Basel belegten 2012/2013 die Plätze drei und vier. Noch weitere Informationen zur Europa League, eurpäischem Fußball, der UEFA und natürlich den Ergebnissen in der Euro League der vorangegangenen Jahre gibt es auf der UEFA.com

 

Weiterlesen in den Europa News

[list type=“calendar-dark“]

[/list]


[responsiveslides_images pause=“5000″ height=“400″ width=“730″ pager=“true“] http://www.leseuronautes.eu/wp-content/uploads/2013/09/Europäische-Rosen_Rosa-Gallica.jpg; Europäische Rosen http://www.leseuronautes.eu/wp-content/uploads/2013/09/Eu-Richtlinien-Fenster-Türen.jpg; EU Richtlinien für Fenster und Türen http://www.leseuronautes.eu/wp-content/uploads/2013/09/Eurokennzeichen_Oldtimer.jpg; Das Eurokennzeichen http://www.leseuronautes.eu/wp-content/uploads/2013/10/Notstromaggegrat-Sicherung-300×236.jpg; EU Richtlinien für Notstromaggregate http://www.leseuronautes.eu/wp-content/uploads/2013/09/ökostrom-windkraft.jpg; Ökostrom Politik in der EU http://www.leseuronautes.eu/wp-content/uploads/2013/09/DSLR-1024×768.jpg; Mit der DSLR durch Europa http://www.leseuronautes.eu/wp-content/uploads/2013/09/pflegeplanung-buchhaltung-1024×682.jpg; Neue Anforderung an Pflegeplanung http://www.leseuronautes.eu/wp-content/uploads/2013/11/Schuldnerberatung-Schuldenberg.jpg; Verschuldetes Europa http://www.leseuronautes.eu/wp-content/uploads/2013/12/Industrie-PC-Maschinenrichtlinie-Aufzug-300×211.jpg; EU Maschinenrichtlinie http://www.leseuronautes.eu/wp-content/uploads/2013/12/Eventmanagement-Studium-Konzertsaal-300×224.jpg; Bühnen Europas http://www.leseuronautes.eu/wp-content/uploads/2013/12/Nordseeküste-nördlich-300×211.jpg; EU Nordseeküste http://www.leseuronautes.eu/wp-content/uploads/2014/01/Biozid-Behandlung-300×171.jpg; Europäische Biozidverordnung [/responsiveslides_images]